Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

FC Germania verliert beim Aufsteiger Spvgg.Rossdorf mit 2:3 >>> FC Germania II gewinnt bei der Spvgg.Roßdorf II mit 2:1

15.10.2017, 2. Mannschaft
Germania II setzt Siegesserie in Roßdorf fort
14.10.2017, 1. Mannschaft
Germania verliert beim Aufsteiger
08.10.2017, 1. Mannschaft
Ende gut, alles gut
08.10.2017, 2. Mannschaft
Famose Germania II zerlegt Großkrotzenburg
03.10.2017, 1. Mannschaft
7:0 Kantersieg gegen Safakspor Hanau
03.10.2017, 2. Mannschaft
Germania II bezwingt Tabellenletzten souverän

1. Mannschaft
  pfeil Kreisoberliga Hanau

22.10.17, 15.00 Uhr
FC Germania
vs.
SV Kilianstädten


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
22.10.17, 13.15 Uhr
FC Germania II
vs.
FSV 08 Neuberg

1. Mannschaft
  (Saison 2017/2018)
  pfeil Kreisoberliga Hanau

 

2. Mannschaft
  (Saison 2017/2018)
  pfeil Kreisliga B Hanau

FC Germania 09 e.V. Niederrodenbach

JSG Rodenbach

NEUIGKEITEN / BERICHTE
Spieler-Steckbrief Jochen Breideband 21.06.2012

bild

Spitzname:                           

Coach

Geboren am:                        

18.06.1975

Größe:                                 

184 cm

Gewicht:                               

88 kg

Position:               

Cheftrainer und Stand-by-Innenverteidiger

Rückennummer:

5

Familienstand:                      

Verheiratet, 2 Kinder

Beruf:                                  

Redaktionsleiter FUSSBALL.DE beim DFB,

Pressesprecher 3 Liga

Germane seit:                       

Sommer 1981

Hobbys:                

Familie, Fußball, Filme und Serien, Lesen

bisherige Vereine:    

Germania Niederrodenbach (1981 – 1998), FC Hochstadt (1998/1999), Germania (seit 1999)                 

Lieblingsverein:

FC Liverpool, Germania Niederrodenbach

Meine größte Stärke:

Mein Mundwerk. Und: Den Unterschied zwischen „wie“ und „als“ zu kennen.

Meine größte Schwäche:

Mein Mundwerk, Ungeduld, Unpünktlichkeit

Mein größtes sportliches Ziel:

Aufstieg; Spielern fußballerisch und auch im Sozialverhalten sowie der Persönlichkeitsentwicklung weiterhelfen

Mein schönstes sportliches Ereignis:

Meister der Bezirksliga 2004, Bezirksoberliga-Aufstiege 2000 und 2011, Kreispokalsieg 2006, Testspiel gegen Eintracht Frankfurt vor 3.000 Zuschauern

Meine größte sportliche Enttäuschung:

Verpasster Aufstieg in die Landesliga 2006 (als Spieler), verpasster Aufstieg 2017 (als Trainer)

Meine besondere Macke: Chronischer Duschgel-Schnorrer. Cola-Weizen nach jedem Spiel
pfeil zurück zur 1. Mannschaft8305 mal gelesen