Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

Spielort am 2.10. verlegt. FC Germania gegen Hilalspor im Stadion Hanau-Wilhelmsbad, Burgallee 125  >>> FC Germania schlägt den Spitzenreiter 1.FC 06 Erlensee 3:1 >>> FC Germania II schlägt den 1. FC 06 Erlensee II mit 5:3

25.09.2016, 1. Mannschaft
Germania stürzt Tabellenführer
25.09.2016, 2. Mannschaft
Torfestival gegen Erlensee II
24.09.2016, 1. Mannschaft
3:1 Auswärtserfolg bei KEWA Wachenbuchen
24.09.2016, 2. Mannschaft
Knappe Niederlage beim Tabellenführer
12.09.2016, Alte Herren
AH im Pokal eine Runde weiter
11.09.2016, 1. Mannschaft
Souveräner 8:0 Sieg gegen den VFB Großauheim
11.09.2016, 2. Mannschaft
Unnötige 2:3 Heimniederlage gegen Großauheim II
04.09.2016, 1. Mannschaft
Nächster Viererpack

1. Mannschaft
  pfeil Kreisoberliga Hanau

02.10.16, 15.00 Uhr
Hilalspor Hanau
vs.
FC Germania


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
04.10.16, 19.30 Uhr
Sportfreunde Ostheim II
vs.
FC Germania II

1. Mannschaft
  (Saison 2016/2017)
  pfeil Kreisoberliga Hanau

 

2. Mannschaft
  (Saison 2016/2017)
  pfeil Kreisliga B Hanau

Kreispokal 2016/2017

 

Rot-Weiß Großauheim  gg.

Germ.Niederrodenbach 0:7

 

Alle Paarungen

Krombacher Kreispokal

FC Germania - FSV Neuberg

                 2    :    1

 

Alle Paarungen

 


bild

 

Germania stürzt Tabellenführer 25.09.2016

bild
Nach einer taktikgeprägten 1. Hälfte, in der die Germania bei gegnerischem Ballbesitz mit einer Fünferkette insgesamt sehr unterkühlt agierte, nahm das Spiel in der 2. Halbzeit kräftig Fahrt auf, auch weil das Breideband-Team jetzt mit der mehr Herzblut und Biss auftrat. Im 1. Abschnitt gab es auf beiden Seiten kaum Torszenen aus dem Spiel heraus. Lediglich bei Standards wurde es hier und da gefährlich. Folgerichtig, dass die Gäste nach einer Ecke in Führung gingen, wobei die ansonsten sehr aufmerksame Germania-Defensive dem Kopfball-Torschützen hier sträflich viel Platz und Zeit ließ.
pfeil weiterlesen


Torfestival gegen Erlensee II 25.09.2016

bild
Die 2. Mannschaft zeigte sich diesmal wieder von ihrer positiven Seite. Joshua Barriga glich in der 21. Minute die frühe Gästeführung aus der 5. Minute aus. Rafet Bayram drehte mit seinem Treffer zum 2.1 in der 25. Minute das Spiel. Nach der Pause entschied Luca Gesch mit einem lupenreinen Hattrick (49./63./68.) die Begegnung. Angesichts des sicheren Sieges ließ es die Kolley-Elf nach dem 5:1 dann etwas schleifen und kassierte noch 2 Gegentreffer (77./88.) ohne das der Sieg allerdings wirklich in Gefahr geriet.
pfeil weiterlesen


3:1 Auswärtserfolg bei KEWA Wachenbuchen 24.09.2016

bild
Im Gegensatz zu den Gastgebern nutzen die Germania ihre Chancen in der ersten Hälfte konsequent und gingen nach Toren von Dejan Gesch (15.) und David Klimas mit einer 2:0 Führung in die Pause. Jan Hofmann gelang kurz nach Wideranpfiff (46.) der Anschlußtreffer für die Gastgeber. Die Maintaler machten in der Folgezeit auf, was dem Breideband-Team Räume zum Kontern öffnete.
pfeil weiterlesen


Knappe Niederlage beim Tabellenführer 24.09.2016

bild
Die 2.Mannschaft verlor beim Tabellenführer KEWA Wachenbuchen II mit 1:2. Niklas Kröhl brachte die Germania in der 28. Minute in Front. Die Gastgeber wurden nach dem Seitenwechsel zielstrebiger und erzielten in der 69. Minute den Ausgleich. Kurz vor Schluss mußte das Kolley-Team noch das 1:2 hinnehmen.
pfeil weiterlesen


AH im Pokal eine Runde weiter 12.09.2016

Am Freitag Abend stellte sich die AH des FSV Neuberg in der ersten Runde des Kreispokals als Gegner vor. Pünktlich um 18:45 Uhr ging es los, es sollte ein Wettlauf mit der Dämmerung werden. Die erste Halbzeit gestaltete sich recht ausgeglichen, wenn auch mit einem Übergewicht im Mittelfeld. Die zweite Halbzeit nahm nach Wiederanpfiff deutlich an Fährt auf, was aufgrund der immer schlechter werdenden Lichtverhältnisse auch gut war.  Leider kam neben den Torszenen auch eine gehörige Portion Härte durch den Gast aus Neuberg in die Begegnung. Die Härte bremste unser Mittelfeld aber nicht aus, mit schönen Ballstafetten wurden immer öfter die Aussenbahnen freigespielt. Es war nur eine Frage der Zeit bis das Tor fiel. Wieder ein schneller Spielzug  über die rechte Seite und Wolfgang Wermter vollendete zum 1:0. Fünf Minuten vor dem Ende machte dann Uwe Lein den Sack mit dem 2:0 zu. Das Gegentor mit dem Schlusspfiff war auch den Lichtverhältnissen geschuldet (leider hatte Mingo seine Taschenlampe nicht zur Hand). Ein verdienter Sieg, in der Zwischenrunde steht dann ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Der Gegner wird noch zwischen dem FSV Bischofsheim und Türk Gücü Hanau ermittelt.

pfeil weiterlesen


Souveräner 8:0 Sieg gegen den VFB Großauheim 11.09.2016

bild
Das war ein Kantersieg, den man nicht überbewerten sollte. Der Gegner war, abgesehen von einer Viertelstunde Mitte der 1. Halbzeit, hoffnungslos überfordert. Dabei spielte der Germania in die Karten, dass der vor allem in der 1. Hälfte überragende Marcel Fuchs bereits mit dem allerersten Angriff in der 1. Minute die Führung erzielte. Nach einem Stellungsfehler in der gegnerischen Abwehr erlief er einen langen Ball aus dem Mittelfeld und überlupfte den herausstürzenden Keeper überlegt.
pfeil weiterlesen


Unnötige 2:3 Heimniederlage gegen Großauheim II 11.09.2016

bild
Die 2. Mannschaft entwickelt sich auch diese Saison wieder zur Wundertüte. Eigentlich ist gegen einen Gegner der in der Tabelle einige Plätze schlechter steht ein Sieg im Rahmen des Möglichen. Dafür sollte man allerdings von Beginn an bei der Sache sein. Obwohl Robin Valenti bereits in der 4. Minute die Führung erzielt hatte, war das Kolley-Team nie richtig im Spiel.
pfeil weiterlesen


Nächster Viererpack 04.09.2016

bild
Vier Tore sind anscheinend Standard bei der Germania. Nachdem man bereits gegen Oberrodenbach und Hüttengesäß viermal getroffen hatte und die vier Treffer dann in der Vorwoche gegen Niederissigheim im falschen, im eigenen Kasten einschlugen, war die Welt in Langenselbold wieder in Ordnung. Der 4:1 Sieg war eigentlich nie in Gefahr.
pfeil weiterlesen