Top

Bei hochsommerlichen Temperaturen verabschiedeten die Rodenbacher ihren Coach Almir Bekirov mit einem Spektakel. Bereits nach 2. Minuten ließ es der Nachfolger vom Almir Bekirov im Amt des Spielertrainers, Niklas Kröhl, hinter dem Büdesheimer Schlussmann Roman Porombka klingeln. In der 4. Minute dann erhöhte der an...

Im vorletzten Heimspiel der Saison empfing die zweite Germania aus Niederrodenbach den Dörnigheimer SV.Die 5er-Kette zeigte sich in den Anfangsminuten noch nicht so richtig wach, sodass man Semir Arnautovic (7.) sträflich blank ließ, welcher das Zuspiel von Emir Draganovic zum 1:0 für den DSV im...

Bei den Sportfreunden Ostheim geriet man durch zwei Abwehrfehler mit 2:0 in Rückstand, Felix Götzelmann (7.) und Yasin Oymak (13.) waren verantwortlich für das Ausnutzen.Danach übernahm die Germania das Heft des Handelns und kam durch Alex Protzmann nach Einzelleistung (25.) und Almir Bekirov (34.) per...

Die Ausgangslage vor der Partie war klar, bei einem Sieg gegen die Reserve von KeWa Wachenbuchen wäre man sicher für die nächste Saison in der Kreisliga-A Hanau gesetzt. Das selbe galt für die Gastgeber aus Maintal. Und die begannen nervös, und hatten Glück, dass ihr...

Es war mal wieder Zeit. Nach einer unsäglichen Niederlagenserie gelang es den Zweitgermanen, den Abwärtstrend zu stoppen. Im Heimspiel konnten die Gäste, der FC Rot-Weiß Großauheim, in allen Belangen dominiert werden. Die erste Großchance versiebte der an diesem Tag überragende Niklas Kröhl noch, als er...

Aktuell will es einfach nicht laufen für die zweite Mannschaft der Germania. Zunächst hatte man vor 2 Wochen in Oberissigheim bei der 0:5 Niederlage einen desolaten Auftritt hingelegt. Dann erwies sich der VfB Großauheim als extrem schlechter Spielpartner, als diese den aus der Personalnot geborenen...

Das Duell der Zweitgermanen aus Niederrodenbach gegen die Zweitgermanen aus Dörnigheim wurde mit gut vierzigminütiger Verspätung angepfiffen, da der zugeteilte Schiedsrichter laut eigener Aussage ob der Zeitumstellung verschlafen hatte. Mit Beginn der Partie machte Rodenbach druck und kam bereits in den ersten Minuten des Spiels...

Trotz einer guten Leistung sollte es heute nicht für die drei Punkte reichen. Die Gäste der Zweitgermanen, der TSV 1860 Hanau, schlugen viele lange Bälle, welche aber zumeist harmlos verpufften. Die Germania hingegen dominierte über weite Teile das Spielgeschehen, jedoch schafften es die Angreifer nicht,...

Es war einer dieser Tage, über die redest du am Ende nicht gerne. Nicht, weil es ein schlechtes Spiel gewesen wäre, im Gegenteil, mit Ausnahme von einzelnen Momenten spielte die Germania wie aus einem Guss. Die Gegner, die gastgebende Reserve der SG Bruchköbel fand kaum...

Auf dem ungeliebten Hartplatz duellierten sich die Reservisten der Germania mit der ersten Mannschaft des RSC Hilalspor Hanau. Während die Gäste auf dem Geläuf bestens zu Recht kamen, haderten die Gastgeber zu lange mit der roten Erde. Folgerichtig fiel das 1:0 für die Hanauer durch...